Wie bereits befürchtet, müssen auch wir das diesjährige Festival um ein Jahr verlegen. Nach intensiven Gesprächen mit den örtlichen Behörden ist dies die einzig vernünftige Lösung um das Festival nicht in existenzielle Gefahr zu bringen. Für uns ist heute der dunkelste Tag in der NOAF Geschichte und wir hoffen, mit eurer Unterstützung, die vor uns liegende Zeit gut zu überstehen! Von euren Kommentaren, Nachrichten und Rückmeldungen der letzten Tage sind wir mehr als überwältigt und schöpfen daraus die nötige Kraft und Motivation – vielen Dank!!

Wie geht es nun für euch weiter?

Alle bereits gekauften Tickets behalten für das NOAF 2021 ihre Gültigkeit. Wir werden den VVK auch weiterlaufen lassen, sowohl online wie auch in den Stores. Wir versuchen mit Nachdruck für nächstes Jahr die gleichen Bands wieder nach Wörrstadt zu ordern. Der neue Termin wird der 27./28. August 2021 sein. Ob wir am diesjährigen Festival – Termin etwas starten, werden wir in den kommenden Wochen prüfen.

Wie könnt ihr unterstützen?

Es werden ab Mai „NOAF Support Pakete“ in unserem Onlineshop verkauft. Diese werden nicht nur uns, sondern auch unseren Dienstleistern zu Gute kommen. Wir haben uns über all die Jahre ein gutes Netzwerk an Partnern aufgebaut die von der Krise genauso, wenn nicht sogar noch stärker getroffen werden als wir. Bitte helft uns mit, die Veranstaltungs- und Festivalbranche durch diese schwierige Zeit zu bringen! Nähere Infos hierzu werden folgen.

Es liegt an uns allen, den Ausbruch zu verlangsamen und uns gegenseitig zu schützen. Denkt an die Schwachen unserer Gesellschaft, haltet euch an die Vorgaben und seid solidarisch miteinander. Wenn wir Glück haben feiern wir ein grandioses Comeback im Festivalsommer 2021 – wir werden so bereit sein wie noch nie!

Bleibt gesund! HEY NOAF