Der Cote d’Azur – Exportschlager wird nächstes Jahr für eine ordentliche Meeresbriese im staubigen NOAF Pit sorgen! Die erst seit 2014 bestehende Formation ist bereits jetzt schon eine der prominentesten Core Bands aus Frankreich. Ihre Kombination aus Metal- und Hardcore brachten sie überraschend frisch und unverbraucht auf ihre bisher zwei erschienenen Alben. Die Live – Qualität der Jungs aus Marseille steht dem Ganzen natürlich in nichts nach, was sie auf ihrer momentanen Tour mit „Any given day“ unter Beweis stellen. Nach der Tour wird dann an dem LP – Nachfolger von „Fantasy“ gearbeitet und danach heißt es auch bald schon: HEY NOAF 🤟🤟🤟
Wir freuen uns darauf, die Jungs werden zeigen weshalb!!