Schon lange bemühen wir uns darum euch diese Spitzenband präsentieren zu
dürfen… nun ist es endlich soweit! Die Jungs aus Southampton haben sich
im Jahre 2006 zusammengefunden und gehören mittlerweile zu den Livekönigen
des modernen Metals. Für die momentane Headliner – Tour quer durch
Deutschland mit „36 Crazyfists“ sind fast keine Tickets mehr zu bekommen.
Verdient haben es sich die Engländer, denn fleißig und ambitioniert ging es
vor knapp 12 Jahren mit den ersten Aufnahmen und Gigs los. Im Jahre 2009
war es dann soweit, das erste Album „Portraits“ kam in die Läden und die
Zeichen zeigten ganz klar nach oben. Es folgen Touren durch Amerika, Asien
und natürlich Europa, sowie weitere vier Alben. Der aktuelle Longplayer
„Black Flame“ bekam in allen Magazinen ausschließlich Bestnoten. Alles in
allem also die Bestätigung die wir nicht brauchten aber bekamen – „Bury
Tomorrow“ müssen wir auf die NOAF Stage bringen und das haben wir:
Primetime NOAF 2019!

https://www.bury-tomorrow.com/

https://www.facebook.com/BuryTomorrow/