Schon lange arbeiten wir daran euch die authentischen Senkrechtstarter aus Berlin präsentieren zu können und heute ist es endlich soweit! Der Zeitpunkt dafür könnte kaum ein besserer sein, denn das Trio hat gerade erst sein neues Album veröffentlicht und startete vor wenigen Tagen ihre Europa Tour. Die noch junge Combo hat seit ihrer ersten Veröffentlichung vor 5 Jahren ein bemerkenswertes Tempo eingelegt und brachte mit „Rough Times“ letzte Woche die 4. Studio Scheibe in die Läden. Auch ihre Live – Präsenz kann sich mehr als sehen lassen – so tourten „Kadavar“ bereits u.a. mit Genregrößen wie „Saint Vitus“, „Electric Wizard“ und „Pentagram“! Stilistisch schwer einzuordnen war mit diesen Bands schon eine stimmige Atmosphäre gefunden, wenn auch gleich „Kadavar“ den Spagat zwischen 70er Retro und modernen Parts perfekt meistern. Irgentwas zwischen doomigen „Black Sabbath“ und Psychedelic like „Hawkwind“ gemischt mit dem Neukölln Sound der Stunde – das wird euch Ende August den Schlag aus der Höse bügeln.

Das alles zusammengefasst lässt nur einen Schluss übrig – „Kadavar“ passen zum NOAF wie Arsch auf Eimer!

https://www.facebook.com/KadavarOfficial/