Lebenszeichen

Bereits seit längerem haben wir nichts von uns hören lassen. Nun, da wir diese Woche normalerweise aufbauen und ihr für…

HEY NOAF! 2021

Nun ist es offiziell, alle bisher bekannten Bands haben uns für nächstes Jahr zugesagt! Wir haben uns in den letzten…

Unterstützer gesucht!

Zunächst einmal wollen wir uns für die vielen positiven und aufmunternden Worte bedanken, die uns auf allen möglichen Kanälen erreicht…

Das 16. NOAF wird auf 2021 verschoben

Wie bereits befürchtet, müssen auch wir das diesjährige Festival um ein Jahr verlegen. Nach intensiven Gesprächen mit den örtlichen Behörden…

COVID-19 Info

Auch wir sind natürlich betroffen von der gestrigen Entscheidung und sicher genauso geknickt wie ihr. Bitte gebt uns ein paar…

„Harakiri for the sky“ ersetzen „A pale horse named death“

Leider mussten „A pale horse named death“ ihre komplette Europa-Tour absagen und canceln somit auch das NOAF. Wir versuchen die…

Annisokay beim NOAF

Die aus Halle stammende Post Hardcore/Metalcore Formation werden dieses Jahr für eine ordendliche Prise modernen Metal sorgen. Im Jahre 2007…

Exciter beim NOAF

Es geht wohl kaum kultiger: Die Urväter des Speed- und Thrash Metal beehren uns in Wörrstadt! Die 1978 gegründete Formation…

Phil Campbell and The Bastard Sons

Niemand geringeres als Mr. Phil Campbell wird mit seiner Formation für die nötige Prise Rock ´n´ Roll sorgen. „Philip Anthony…

Vulture – High Speed Metal beim NOAF 2020

Im deutschen Underground hat in den vergangenen Jahren kaum eine Band für mehr Aufsehen gesorgt als „Vulture“. Die High Speed…

(c) NOAF ArtisDB | Instagram | Facebook | Datenschutz| Impressum